In den letzten Wochen haben wir immer auf einen zeitnahen Trainingsbeginn gehofft. Aufgrund der aktuellen Situation ist ein Trainingsstart aber im Januar nicht zu erwarten.

Der Monatsbeitrag für Januar wird aus diesem Grund nicht eingezogen, da die Anzahl der nachzuholenden Trainings so groß wird, dass ein sinnvolles nachholen der Trainings oder die Anzahl von Wochenendseminaren zu viel wird.

Das Online Training findet weiterhin wie geplant statt. Eine Übersicht unserer Online Trainings findet ihr hier.