Die Bundesregierung hat Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen, die auch unsere Freizeitgestaltung erheblich einschränkt. Wir hoffen, dass es dir und deiner Familie gut geht und du von der Pandemie weder gesundheitlich noch finanziell betroffen bist.

Alle Trainierenden haben die Corona Regeln befolgt und mit viel Verantwortung und Rücksichtnahme das Kampfsporttraining in der Pandemie bei uns möglich gemacht.

Wir müssen den Trainingsbetrieb im Lockdown vorübergehend aussetzen. Dank der Solidarität unserer Mitglieder können wir alle Verpflichtungen gegenüber Trainern, Reinigungskräften etc. weiter erfüllen. Damit trägst du maßgeblich dazu bei, dass das Sportzentrum auch nach dem Lockdown der dir bekannte Trainingsort sein kann.

Zum Ausgleich bieten wir drei Alternativen als Kompensation:

  1. Sobald das Training wieder stattfinden darf, kannst du alle verpassten Trainingseinheiten selbstständig nachholen.
  2. Kostenlose Teilnahme an der Technik-Seminarreihe, die wir über das ganze Jahr 2021 monatlich ausrichten.
  3. Du kannst deine Mitgliedschaft im Sportzentrum während des Lockdowns pausieren. In diesem Fall werden wir deine Mitgliedschaft im Folgemonat (oder einem Monat deiner Wahl) beitragsfrei stellen. Wir freuen uns über deinen Support, haben aber auch Verständnis, falls es dir nicht möglich ist.

Bleib gesund!